Verschoben: Vortrag: 100 Jahre Ruhraufstand – Mit allen Mitteln gegen den Faschismus

Aufgrund der aktuellen Lage verschieben wir den Vortrag auf ein unbestimmtes Datum.

 

Vortrag:

Wann?
27.03. 19:00 Uhr

Wo? BaariBar, Trauma Marburg

Am 15. März jährt sich zum hundertsten Mal der größte
Streik in der deutschen Geschichte. Als Reaktion auf
den Putsch faschistischer Reichsanhänger in Berlin
legten flächendeckend fast alle Werktätigen ihre Arbeit
nieder und trieben die Putschisten damit zur Aufgabe.
Doch für viele war damit nicht Schluss und es schien
die Zeit reif zu sein für eine Revolution. In den unklaren
Tagen des Putschs bewaffneten sich viele Werktätige
im Ruhrgebiet und stürmten die Rathäuser, Fabriken,
Polizeistationen. Die anarchistische Utopie wurde
plötzlich zur kämpferischen Wirklichkeit.

Der Vortrag ist ein historischer Laienvortrag, weshalb wir
uns darüber freuen würden wenn Ihr uns mit Eurem
Wissen unterstützt.

Danach geht es wie üblich weiter mit der FAUliKneipe.
Falls Du Dich für die FAU interessierst, oder
Redebedarf hast um Dich über Arbeit, Uni,
Arbeitsamt, … auszukotzen oder falls Du einfach mit
uns abhängen willst – schau rein.

[ssba]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.